Bühne frei!

Zur vorherigen Seite

Liebe Gäste,

wie schön, dass ihr auf unsere Seite zum Landesmusikfest 2018 gefunden habt! Was ein Landesmusikfest ganz allgemein ist und was genau euch 2018 in Norderstedt erwartet, erfahrt ihr hier:

Wer steckt hinter dem Landesmusikfest?

Alle zwei Jahre findet in einem Ort in Schleswig-Holstein ein Landesmusikfest statt. Der MVSH - Musikerverband Schleswig-Holstein arbeitet dafür als Veranstalter mit einem oder mehreren seiner Mitgliedsvereine vor Ort zusammen, die sich als Ausrichter um die Planung und Umsetzung kümmern. Für das Landesmusikfest 2018 haben der Musikverein Norderstedt e.V. und der Spielmannszug TuRa Harksheide. das Zepter der Organisation gemeinsam in die Hand genommen.

Was passiert beim Landesmusikfest?

Das Landesmusikfest ist für alle Musikvereine in Schleswig-Holstein – und auch darüber hinaus – die perfekte Gelegenheit, zusammenzukommen und sich auszutauschen. Dazu gehören unter anderem Wertungsspiele, bei denen sich die Ensembles vor einer Jury präsentieren und untereinander vergleichen können. Neben dem Wettbewerb sollen aber auch der Spaß und das Flair eines Festes nicht zu kurz kommen. Deshalb wird Norderstedt am Wochenende vom 14. bis 16.09.2018 ganz im Zeichen der Musik stehen. Als Gäste könnt ihr an verschiedenen Orten in der Stadt der Musik der teilnehmenden Vereine lauschen und das MusikFEST erleben.


Weil wir uns ein buntes Landesmusikfest mit breitem Spektrum an Typen, Größen und Klassen von Musikgruppen wünschen, laden wir Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet ein. Von der Vielfalt könnt ihr euch als Gäste beispielsweise bei den Wertungsspielen überzeugen: Die Konzertwertungen sollen in der TriBühne Norderstedt sowie dem Festsaal am Falkenberg stattfinden. Weiterhin gibt es Marsch- und Showwertungen, die auf dem Sportplatz von TuRa Harksheide stattfinden werden. Doch nicht nur das: In ganz Norderstedt wird es Platzkonzerte und kleinere Auftritte von Ensembles geben, so etwa im Stadtpark.


Der Stadtpark ist übrigens auch der „Place to be“, wenn am Samstagabend die Bigband der Bundeswehr bei ihrem Konzert für schwingende Hüften und wippende Füße sorgt. Am Sonntag klingt das Landesmusikfest dann – natürlich auch mit musikalischen Auftritten – schließlich stimmungsvoll aus.

Während der Vorbereitung und auch im Laufe des Landesmusikfestes findet ihr alle Informationen zum Programm hier auf unserem Homepage sowie auf unserer Facebook-Seite. Sagt es weiter, ladet Familie, Freunde und Bekannte mit ein – und lasst uns ein grandioses Landesmusikfest 2018 zusammen feiern!


Auch interressant:

Zur vorherigen Seite